Drivers

Hier kannst Du Deinen MGB vorstellen!

Minimalangaben: Bild, MGB-Typ, Jahrgang, Farbe, Chassis-Nr., Name, PLZ, Ort

Weitere Angaben: km Stand (Jahr), Motor-Nr., Modifikationen, Sonderausrüstung

 

Schicke einfach Deine Angaben per Mail!


MGB-GT, 1975, Teal Blue, GHD5 368850 G

Umbau von Rubber-Bumper auf Chrom-Bumper, JBW-Minilite Felgen, Ledersitze, elektronische Zündung und Benzinpumpe, High-Torque Anlasser, verstärkte Federn, hinten tiefergelegt, Chromstahlauspuff, Armaturen Leuchten auf LED umgebaut.

150'000 km (2012)

Konrad Stucki, 8345 Adetswil 

MGB-GT, 1968, Royal Blue (Original weiss), GHD4 141491 G, rotes Interieur, Teppich ersetzt, weitgehend unrestauriert

Neuer Zylinderkopf (bleifrei), Schiebedach (Teuscher ZH), Hinterachse revidiert,  136'000 km (2012). Für mich ein idealer Oldtimer. Recht zuverlässig (mit ein wenig Plege), kann auch sportlich bewegt werden, Technik überschaubar, erhältlich und bezahlbar.

Ausserdem gefällt mir die Coupé Form!

http://www.mgb-gt.ch/  André Meyer, 4852 Rothrist

MGB-GT, 1970, tartanrot, GHD5 223747 G,
Interieur schwarz, total restauriert 1986, Teil-Restauration 2006 (Interieur ,alle Chromteile, Mechanik, Speichenräder, Bremsen Kupplung, Servo, usw.), MFK 2008 mit Veteraneintrag, 142'000 km (2012) Motor 26'000 km, bleifrei. Ein zuverlässiger schöner Oldtimer, mit grossem Spassfaktor, und relativ günstigem Unterhalt.
                                                          René Laprévote, 8942 Oberrieden 

MGB-GT, 1973, Old English White (neu), GHD5 314681G, Interieur Navy Blue, Restauriert, Elektronische Zündung, Speichenräder 4.5", Veteraneneintrag, Letzte MFK 2008. 

Seit 2001 in meinem Besitz.

Daniel Dobler, 1053 Cugy 

MGB-GT, 1974, Bracken (senfgelb), Innenausstattung: Autumn leaf (Stoffsitze), Chassis-Nr. GHD5 340773 G. Seit Juni 1999 in meinem Besitz und hatte damals erst 46‘700 km auf dem Tacho. Unterdessen (2013) sind es gute 65‘000 km. Auffallend ist der originale Zustand des Fahrzeuges. Im Laufe der Zeit sind nur 3 Dinge geändert worden: 1. Ein Motolita-Steuerrad (Extra seit Beginn), 2. eine neue, nicht orignale Benzinpumpe und 3. eine elektronische Zündung. Der Originalmotor tut immer noch seinen Dienst, doch musste kürzlich die Kupplungsscheibe ausgewechselt werden, was anscheinend „normal“ sei bei dieser km-Leistung. Wenn einem die Farbe gefällt ist dies ein wunderbares und sehr schönes MGB-GT Coupé.

Eric Pfändler, 8044 Gockhausen 

MGB-Roadster, 1971, Flame Red, Innenaustattung schwarz, Chassis-Nr. GHN5 219855 G. Motorevision 1995 bei ca. 150'000 km), km Stand 185'000 (2013). Seit 2011 in meinem Besitz. Details revidiert (z.B. neue Bodenbleche). Elektronische Zündung. Läuft einwandfrei.

Jürg Beller, 8182 Hochfelden 

 

 

Hier könnte Dein MGB sein ...